Nieder-Bessingen

Der Sonnenhof

Den Sonnenhof gibt es seit 1963. Mittlerweile wir dieser in dritter Generation von Liane und Alexander Gottuck bewirtschaftet. Diese kamen 2016 auf die Idee mit der Investition in ein Hühnermobil in die landwirtschaftliche Direktvermarkung einzusteigen und die so erzeugten Freiland Eier aus dem Hühnermobil zu veräußern.

Heute gibt es bereits zwei Hühnermobile. Mehr noch, das Sortiment wurde um Wurst- und Fleischwaren vom Sonnenhof-Schwein sowie um Nudeln aus dem Sonnenhof-Ei erweitert. Mittlerweile sind auch Produkte anderer Produzenten aus der näheren Umgebung in das Sortiment eingeflossen.
Geachtet wird von den Betreibern des Sonnenhofes immer auf die herausragende Qualität der zu vermarktenden Produkte.

Der Hofladen, welcher zweimal wöchentlich geöffnet hat, erfreut sich größter Beliebtheit in der einheimischen Bevölkerung und ist mittlerweile auch weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Sie haben nun Hunger auf etwas Besonderes bekommen? Besuchen Sie doch einfach mal den Sonnenhof

Der Sonnenhof

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.